Cathédrale Notre-Dame et Saint-Véran

  • Historische Anlage und Denkmal
  • Religiöses Erbgut
  • Kathedrale
  • Roman
  • klassifiziert
Place Joseph d'Arbaud 84300 Cavaillon
Seit dem hohen Mittelalter zählt Cavaillon als Bischofssitz und besitzt heute noch eine reizvolle einschiffige Kathedrale, ein Kapitelsaal und einen hüschen romanischen Kreuzgang.
Die „Kathedrale und das Kloster Saint-Veran“ wurden im 11.Jh erbaut, erhöht im 12.Jh und schließlich mit zwei Nebenkapellen im 16.-17.Jh erweitert. Dekoriert mit vergoldeten Holztäflungen aus dem 17.JH, großen Wandmalereien aus dem 19.Jh und Gemälden von „Mignard“ und „Parrocel“
Der Kreuzgang, eine Oase der Ruhe und Friedlichkeit, stammt aus dem 13.Jh.
Service
Parkplatz
Gebührenpflichtiger Parkplatz
Parkplatz in der Nähe
Kostenlose Führungen
  • Ausstattungen
  • Parkplatz

  • Gebührenpflichtiger Parkplatz

  • Parkplatz in der Nähe

  • Dienstleistungen
  • Kostenlose Führungen

Lokalisierung

Cathédrale Notre-Dame et Saint-Véran

Place Joseph d'Arbaud 84300 Cavaillon
Kontaktieren Sie Cathédrale Notre-Dame et Saint-Véran
Ich möchte Informationen von xxx erhalten :
* Sie können sich jederzeit von unserer Mailingliste abmelden

Vous disposez d'un droit d'accès, de modification, de rectification et de suppression des données qui vous concernent, (art. 34 de la loi "Informatique et Libertés" n°78-17 du 6 janvier 1978). Pour l'exercer, envoyez un mail à l'administrateur du site. Vous êtes informés que le secret des correspondances transmises sur le réseau Internet n'est pas garanti. Les informations qui vous concernent sont destinées à l'éditeur du site (cf infos légales).

Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
  • www.cavaillon.fr
Gesprochene Sprachen
  • Englisch
Umwelt
  • In der Stadt
  • Im historischen Zentrum
Aktualisiert am 16 November 2023 Um 11:09
gei Destination Luberon Monts de Vaucluse
(Kennung des Angebots : 2996650)
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen