img-name-mising

First but not last time in America - Kubra Khademi

Kulturell, Ausstellung, Malerei Um Avignon
  • Die nach Frankreich geflüchtete afghanische Künstlerin Kubra Khademi verbindet in einer Reihe von Werken epische Gesten, klassische Poesie und Slogans der Frauen ihres Landes. Ein feministisches, poetisches Manifest.

  • Die afghanische Künstlerin Kubra Khademi, die 2015 als Flüchtling nach Frankreich kam, ist eine Feministin, deren Malereien und Performances die Situation in ihrem Land thematisieren. Ihre Darstellungen von Frauen entstehen nicht aus dem Wunsch heraus, deren Nacktheit zu zeigen. Sie entstehen aus der Selbstverständlichkeit, freie Körper in Szene zu setzen. Diese Frauen bewegen sich in mythologischen Erzählungen, die in der afghanischen Kultur den Männern vorbehalten sind, oder in...
    Die afghanische Künstlerin Kubra Khademi, die 2015 als Flüchtling nach Frankreich kam, ist eine Feministin, deren Malereien und Performances die Situation in ihrem Land thematisieren. Ihre Darstellungen von Frauen entstehen nicht aus dem Wunsch heraus, deren Nacktheit zu zeigen. Sie entstehen aus der Selbstverständlichkeit, freie Körper in Szene zu setzen. Diese Frauen bewegen sich in mythologischen Erzählungen, die in der afghanischen Kultur den Männern vorbehalten sind, oder in Situationen, die sich mit Schönheit und Humor vom Patriarchat befreien. Mit ihrer neuen Serie aus Stoffen und Fäden setzt Kubra Khademi die Schaffung einer freskenartigen Welt fort, in der die Kämpfe uralter Wandteppiche, die diesmal von Frauen ausgetragen werden, als Motiv aufgegriffen werden. Ihre heroischen Gesten werden mit einzigartigen Worten geschmückt: epische wie moderne persische Poesie, die „unter dem Nabel“ genannte Volksdichtung der Afghaninnen sowie ihre Slogans, mit denen sie heute auf der Straße gegen die Taliban antreten. Kubra Khademi, die das Plakat für das Festival d'Avignon entworfen hat, lässt uns in ein künstlerisches Universum eintreten, das seine Stärke aus der Freiheit schöpft.
  • Gesprochene Sprachen
  • ab 2. Juli 2022 bis zum 31. August 2022
  • Voller Preis
    10 €
  • Reduzierter Preis
    8 €
Zeitplan
Zeitplan
  • vom 2. Juli 2022 bis zum 9. Oktober 2022
    Geschlossen der Montag
Nos suggestions
Decouvrir
Entdecken
quefaire-paca-istock-2.jpg
Aktivitäten
Sejourner Paca Istock 1
Aufenthalt