L'homme de pierre par MAX CARTIER

Der Mann von Steinen von MAX CARTIER

Historische Anlage und Denkmal Um Villefranche-sur-Mer

  • Skulptur

  • Der Künstler begann seinen beruf als Schauspieler (sein erster Film war „Rocco und seine Brüder“ von Luchino Visconti, wo er der Partner von Alain Delon un Anni Girardot ist). Danach eröffnete er ein Restaurant in Nizza, wo man alle Stars der 60er Jarhe trifft. Er entdeckte eine Skulptur und es wurde eine Offenbarung. Von 1965 ab, schnitze er und machte Austellungen.
    Seine Themen sind die unterschiedlichsten:in 1965 die Kunstlerich Schaffen aus Stoff, in 1975 Blechen und Spiegel, in 1979...
    Der Künstler begann seinen beruf als Schauspieler (sein erster Film war „Rocco und seine Brüder“ von Luchino Visconti, wo er der Partner von Alain Delon un Anni Girardot ist). Danach eröffnete er ein Restaurant in Nizza, wo man alle Stars der 60er Jarhe trifft. Er entdeckte eine Skulptur und es wurde eine Offenbarung. Von 1965 ab, schnitze er und machte Austellungen.
    Seine Themen sind die unterschiedlichsten:in 1965 die Kunstlerich Schaffen aus Stoff, in 1975 Blechen und Spiegel, in 1979 Masken, in 1980 Eiern, in 1984 die Schüle des Stühlen, in 1986 Sesseln aus Stoff, in 1987 öfen, in 1990 Umschlungenen, in 1991 Männer aus Stein, in 1992 Männer aus Eisen. Max Cartier ändert sich ständig. « Meine Männer aus Stein und meine Männer aus Eisen sind die Krieger des Unmöglichen; auch wenn die elementar scheinen, die halten in sich die Schlüsseln des Schicksals“
  • Gesprochene Sprachen

Service
  • Dienste

    • Pokestop
Unsere Vorschläge