img-name-mising

La Tour - Panorama der Friche de la Belle de Mai

Museum, Schöne Künste, Moderne/zeitgenössische Kunst Um Marseille 3ème
  • Im Jahr 2013 wurde eine neue Einrichtung eingeweiht, die der zeitgenössischen Kunst gewidmet ist. Das Panorama und generell die Sanierung der Friche La Belle de Mai verleihen dem Stellenwert der zeitgenössischen Kunst in der Stadt einen neuen Impuls.

  • Ein neuartiger Raum für internationale und zukunftsorientierte zeitgenössische Kunst: Das Panorama ist ein Projekt, das mit dem Label Marseille-Provence Europäische Kulturhauptstadt ausgezeichnet wurde und seit 2013 in Betrieb ist. Seine Architektur, die von Mathieu Poitevin entworfen wurde, verbindet große, umkehrbare und modulierbare Ausstellungsflächen, die die Konzeption von Ausstellungsformen mit großer Spannweite begünstigen, mit Zwischenformaten, die Partnerschaften und Einladungen...
    Ein neuartiger Raum für internationale und zukunftsorientierte zeitgenössische Kunst: Das Panorama ist ein Projekt, das mit dem Label Marseille-Provence Europäische Kulturhauptstadt ausgezeichnet wurde und seit 2013 in Betrieb ist. Seine Architektur, die von Mathieu Poitevin entworfen wurde, verbindet große, umkehrbare und modulierbare Ausstellungsflächen, die die Konzeption von Ausstellungsformen mit großer Spannweite begünstigen, mit Zwischenformaten, die Partnerschaften und Einladungen begünstigen. Ein neuer Raum, in dem der Zugang zur Dachterrasse wie ein echter öffentlicher Platz gedacht ist, wo sich die Beziehung zur Stadt auch als Panorama anbietet.

    Das Panorama ist ein imposanter Ausstellungsraum, ein weißer Kasten, der den Hof Jobin überragt und sich auf eine große Terrasse öffnet, die wie ein öffentlicher Platz wirkt und einen Panoramablick auf die Stadt Phokéenne bietet (475 m2 und 150 m2 Glasfläche mit einer Deckenhöhe von 9 m).

    Seine Programme stützen sich auf eine Politik der Künstlerresidenzen, die in eine Dynamik lokaler, nationaler und internationaler Netzwerke eingebettet ist und eine weitere künstlerische Permanenz in Form von temporären Ausstellungen bietet. Das Museum soll in vielerlei Hinsicht das Panorama eines vielfältigen zeitgenössischen Kunstschaffens bieten.
    Zugänglich für Behinderte
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Preise
Zahlungsart
  • Bar
Nos suggestions
Decouvrir
Entdecken
quefaire-paca-istock-2.jpg
Aktivitäten
Sejourner Paca Istock 1
Aufenthalt