img-name-mising

Sas de contamination - Thomas Hirschhorn

Kulturell, Ausstellung, Zeitgenössische Kunst Um Avignon
  • Reaktivierung eines der wichtigsten Werke aus dem Bestand der Collection Lambert

  • Die Collection Lambert zeigt Thomas Hirschhorns Werk „Sas de contamination“ (Kontaminierungsschleuse), das eigens für die Eröffnung der Sammlung im Jahr 2000 geschaffen und seit 22 Jahren nie wieder ausgestellt wurde, anlässlich der Ausstellung, die aus dem Projekt „Notre Musée“ hervorgegangen ist.

    Thomas Hirschhorn, der die Rolle der Kunst in unserer Gesellschaft ständig hinterfragt, hat hier eine Installation geschaffen, die sich als Architektur versteht, die vom Betrachter betreten und...
    Die Collection Lambert zeigt Thomas Hirschhorns Werk „Sas de contamination“ (Kontaminierungsschleuse), das eigens für die Eröffnung der Sammlung im Jahr 2000 geschaffen und seit 22 Jahren nie wieder ausgestellt wurde, anlässlich der Ausstellung, die aus dem Projekt „Notre Musée“ hervorgegangen ist.

    Thomas Hirschhorn, der die Rolle der Kunst in unserer Gesellschaft ständig hinterfragt, hat hier eine Installation geschaffen, die sich als Architektur versteht, die vom Betrachter betreten und erlebt wird.

    Dieser Korridor aus Metall und Klebeband wurde so konzipiert, dass er in den ersten Räumen des Gebäudes als Schleuse für die Kontaminierung mit Kunst fungieren kann. Eine Vielzahl von Elementen aus dem Alltag sind darin wie das Ergebnis einer unwahrscheinlichen archäologischen Ausgrabung der heutigen Welt angehäuft.

    In dem gleichen Maße, wie die intimen Gegenstände der Teilnehmer in das Museum eindringen und zu Kunstwerken werden, verwischt Hirschhorns Installation die Grenze zwischen Kunst und Realität.

    Das Kuratorenteam, das dieses Werk neu aktivieren wollte, da es dem Ausstellungskonzept sehr gut entsprach, wird sich an der Installation der Schleuse beteiligen und einen Dialog mit dem Künstler führen, der nach Avignon kommen wird, um sein Werk zu reaktivieren.
  • Gesprochene Sprachen
  • ab 24. September 2022 bis zum 31. Dezember 2022
  • ab 1. Januar 2023 bis zum 4. Juni 2023
  • Voller Preis
    10 €
  • Ermäßigter Preis
    8 €
  • Voller Preis
    10 €
  • Ermäßigter Preis
    8 €
Zeitplan
  • vom 24. September 2022
    bis zum 4. Juni 2023
  • Montag
    Geschlossen
    -
  • Dienstag
    11:00 - 18:00
  • Mittwoch
    11:00 - 18:00
  • Donnerstag
    11:00 - 18:00
  • Freitag
    11:00 - 18:00
  • Samstag
    11:00 - 18:00
  • Sonntag
    11:00 - 18:00
Nos suggestions
Decouvrir
Entdecken
quefaire-paca-istock-2.jpg
Aktivitäten
Sejourner Paca Istock 1
Aufenthalt