Siehe Fotos (3)

Schloss Le Bastidon

Öl, Weine, Erzeuger Um La Londe-les-Maures
  • Die Geschichte des Château le Bastidon reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als die Kartäuser von La Verne hier bereits Wein und Oliven anbauten.
    Heute kümmern sich Alain und Thomas Rose, Vater und Sohn, um dieses geschichtsträchtige Weingut.

  • Jahrhundert große Klöster in der Nähe von La Londe (Chartreuses de La Verne und Montrieux) entstanden, wurde der größte Teil der Gemeinde bis zum 18. Jahrhundert von Mönchen beherrscht, die die Landwirtschaft entwickelten.

    Die Mönche von La Verne festigten ihre Stellung, ließen das Château du Bastidon errichten und entwickelten die Landwirtschaft zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert.
    Das bis dahin als Ort der Besinnung bekannte Gut wird berühmt für seine Produkte aus der Erde, seinen...
    Jahrhundert große Klöster in der Nähe von La Londe (Chartreuses de La Verne und Montrieux) entstanden, wurde der größte Teil der Gemeinde bis zum 18. Jahrhundert von Mönchen beherrscht, die die Landwirtschaft entwickelten.

    Die Mönche von La Verne festigten ihre Stellung, ließen das Château du Bastidon errichten und entwickelten die Landwirtschaft zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert.
    Das bis dahin als Ort der Besinnung bekannte Gut wird berühmt für seine Produkte aus der Erde, seinen Weinberg, seine Mauerbäume für den Seidenanbau und vor allem seinen Olivenhain, der von einigen Verwaltungsbeamten des 18. Jahrhunderts als "einer der schönsten Olivenhaine, die es im Universum gibt" bezeichnet wurde.

    Heute kümmern sich Alain und Thomas Rose, Vater und Sohn, mit großer Sorgfalt um dieses geschichtsträchtige Gut. Gemeinsam mit ihrem Team, das vor Leidenschaft nur so strotzt, machen sie jeden Tag Fortschritte, um dieses Erbe zu veredeln, und möchten mit ihren Produkten den Kunden die ganze Zufriedenheit und das Glück schenken, die einfachen Freuden des Lebens zu genießen.

    Heute belohnen uns der Weinberg und der Olivenhain für unsere Bemühungen, da das Weingut bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben erneut mit Gold ausgezeichnet wurde.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Ausstattungen
    • Toiletten
    • Parkplatz
    • Busparkplatz
  • Dienstleistungen
    • Direktverkauf beim Winzer
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Bar
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • vom 1. Januar 2023 bis zum 31. März 2023
    Geöffnet Jeden Tag
Schließen