Théâtre de l'Oeuvre

Théâtre de l'Oeuvre

Kulturaktivitäten, Unterhaltung, Theater Um Marseille 1er

  • Das Théâtre de l'Œuvre, ein Ort des Kulturaustauschs, der stark mit seiner Region interagiert, bietet Workshops, partizipative Aufführungen, gemeinsame Mahlzeiten, offene Bühnen, Aktionen außerhalb der Mauern... Die meisten seiner Veranstaltungen sind frei zugänglich.

  • Das Werk ist nicht nur ein sehr schöner italienischer Saal, sondern ein ganzes Gebäude mit faszinierenden Logen, in denen die Quelle des Lacydon fließt, einer Tischlerei, Schneiderei, Mechanikerwerkstatt, drei Proberäumen, einer Etage für die Bühnenbilder, 2000 Kostümen, einem unglaublichen Archiv über die Welt des Theaters, einem Lager- und Reparaturraum für Stoffe ... und dieser Ort ist auch eine Geschichte!

    Derzeit bietet das Theater Workshops, Sprachkurse, partizipative Aufführungen,...
    Das Werk ist nicht nur ein sehr schöner italienischer Saal, sondern ein ganzes Gebäude mit faszinierenden Logen, in denen die Quelle des Lacydon fließt, einer Tischlerei, Schneiderei, Mechanikerwerkstatt, drei Proberäumen, einer Etage für die Bühnenbilder, 2000 Kostümen, einem unglaublichen Archiv über die Welt des Theaters, einem Lager- und Reparaturraum für Stoffe ... und dieser Ort ist auch eine Geschichte!

    Derzeit bietet das Theater Workshops, Sprachkurse, partizipative Aufführungen, gemeinsame Mahlzeiten, offene Bühnen, Künstlerresidenzen, Veranstaltungen außerhalb der Mauern... an. Die meisten dieser Veranstaltungen sind frei oder kostenlos.

    Das in Belsunce verankerte L'œuvre ist ein Ort der Kulturen für alle und offenbart den Reichtum seines Territoriums und seiner Bewohner. Unser tägliches Bestreben ist es, durch eine gemeinsame Programmgestaltung, durch partizipative und bürgerschaftliche Ansätze die Begegnung und den Dialog von Gedanken, Standpunkten und Vorstellungen zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen zu fördern. Regelmäßig verlässt das Theater seine Mauern und geht auf die Bewohner zu, indem es eine Innen-/Außenaktion entwickelt: gemeinsame Kreationen auf der Grundlage von Lebensberichten, Märchenabende in öffentlichen und privaten Räumen des Viertels, poetische Spaziergänge.... Die kreativen Momente werden gemeinsam erfunden und über einen längeren Zeitraum hinweg verwoben.

    Das 1937 vom Verein La Paix gegründete Theater mit sozialer und karitativer Ausrichtung befand sich zunächst in der Rue de Turenne 3. Nach der Zerstörung durch den Bau der A50 wurde es 1965 in der Rue Mission de France 1 wiederbelebt, in einem alten Schuppen der Nouvelles Galeries, der bei einem Brand im Jahr 1938 beschädigt worden war. Heute ist es mit seinen 200 Sitzen eines der letzten italienischen Theater in Marseille und wurde im Oktober 2017 wiedereröffnet.
Service
  • Aktivitäten

    • Künste
    • Gesang und Chor
    • Theater
Öffnungen

Öffnungszeiten

  • Das ganze Jahr über
    Geöffnet Jeden Tag
Unsere Vorschläge
Decouvrir Paca Istock 1
Entdecken
quefaire-paca-istock-2.jpg
Aktivitäten
Sejourner Paca Istock 1
Aufenthalt