© Fotolia

Die Côte d'Azur

#CotedAzurFrance

Die Côte d’Azur mit ihren auf der ganzen Welt bekannten Städten Nizza und Cannes ist eine Region kontrastreicher Landschaften zwischen Meer und Bergen, von der Mittelmeerküste zwischen Saint-Tropez und Menton und dem Vorgebirge der Provence bis zu den Alpenmassiven des Mercantour. Die Schönheit ihrer Strände und der Luxus ihrer Villen, der Glanz ihrer Festivals und die Aura ihrer Künstler bilden eine harmonische Einheit mit den Wäldern und den grünen Tälern der Berge des Hochlands, den roten Ziegeldächern der altehrwürdigen Bergdörfer und den gelb blühenden Mimosen.

Jenseits des Glanzes

bleibt Raum für Kultur und Sport

Die unwiderstehliche und betörende Riviera erbebt im Takt ihrer zahlreichen namhaften Events, an denen sich Besucher aus aller Welt begeistern. Blitzlichter und Glitter funkeln bei den Filmfestspielen Cannes. Imposante Festwagen lassen die Herzen beim Karneval von Nizza höher schlagen, während prächtige Farben und Düfte beim Zitronenfest in Menton das Publikum erfreuen. Als Ferienort von Pablo Picasso und begehrte Wirkungsstätte von Jean Cocteau bekennt sich die Côte d’Azur auch zu einer starken künstlerischen und kulturellen Identität.

Düfte und Emotionen

Als Hochburg der Parfümherstellung mit der dafür weltbekannten Stadt Grasse ist die Riviera auch eine Region, in der unzählige Blumen gedeihen und die Landschaft mit Farben, Emotionen und Kreationen erfüllen. Weiter im Landesinneren weicht die überschäumende Stimmung der vielgestaltigen Natur des Nationalparks Mercantour und tausendjährigen geologischen Stätten wie dem Tal der Wunder.

Unsere Vorschläge