© ALL RIGHTS RESERVED

Naturaktivitäten in der Provence

Ausritte, Radtouren, Wanderungen oder Spaziergänge in einem Park oder einem Garten … Die Natur und die Landschaften der Provence werden Sie in ihren Bann ziehen. Genießen Sie diese Aktivitäten in der Natur mit der Familie oder mit Freunden.

Ausflüge in die Natur

Die Highlights!

Mal wieder ordentlich frische Luft tanken? Für einen Spaziergang am Wasser empfehlen wir Ihnen die Route du sel (Salzstraße) von Hyères, den Weg der unteren Verdonschlucht oder den Sentier des douaniers (Zöllnerpfad) entlang der Küste, insbesondere zwischen Saint-Cyr-sur-Mer und Bandol. Wenn Sie in sportlicher Stimmung sind, ist der Berg Sainte-Victoire genau das Richtige für Sie. Zu guter Letzt tauchen Sie mit einem Ausflug zu den Hügeln des Garlaban in die Provence von Marcel Pagnol ein.

 

Die Provence zu Pferd

Oder auf einem Packesel!

In der Provence können Sie auf den ausgedehnten Stränden der Camargue auf einem der berühmten weißen Rassepferde galoppieren. Zahlreiche Reitzentren erwarten Sie auch im Regionalen Naturpark Alpillen, im Luberon oder in der grünen Provence. Bei einem Ausritt zu Pferd entdecken Sie die außergewöhnliche Pflanzenwelt. Oder wie wäre es mit einem Ritt auf einem Packesel? Er trägt nicht nur Sie, sondern auch Ihr Proviant!

Hoch lebe das Rad!

Für jeden die passende Strecke

Auf den ruhigen Straßen des Regionalen Naturparks Luberon, zwischen zwei Bergdörfern oder im Regionalen Naturpark Verdon in der Nähe der Schlucht. Volle Kanne auf den ausgedehnten windigen Ebenen der Camargue oder auf den grünen Hügeln des Regionalen Naturparks Alpillen. Die Provence bietet vielzählige Landschaften für anregende Radtouren mit Freunden, mit der Familie oder zu zweit.

Zu Fuß

Auf den Wanderwegen der Provence

Ganz in der Nähe von Marseille oder Cassis gehören die berühmten Calanques mit ihrem azurblauen kristallklaren Wasser zum Pflichtprogramm für Wanderer in der Provence. Dieses Wasser mit seinem einzigartigen Blauton finden wir auch etwas weiter nördlich in der Schlucht des Regionalen Naturparks Verdon. Bewundern Sie diese Schlucht auf dem Sentier Martel. Des Weiteren verspricht Ihnen der Aufstieg zum Gipfel des Sainte-Victoire, der für die etwa sechzig Werke bekannt ist, zu denen er Cézanne anregte, ein unvergessliches Panorama.

Parks und Gärten

Farben und Düfte

Die Provence wimmelt von Parks und Gärten, durch die Sie die Region aus verschiedenen Blickwinkeln kennenlernen. Einige Grünanlagen, wie zum Beispiel der Garten der Abtei Valsaintes, bieten Ihnen einen Zugang zur Region aus geschichtlicher Sicht. Andere Gärten wie der Garten der 5 Sinne und der Primärformen (Jardin des 5 sens et des formes premières) begeistern vor allem Besucher, die sich für zeitgenössische Kunst und neue Erfahrungen interessieren. Sie können auch durch die grünen Alleen klassischer Gärten im französischen Stil flanieren.

Unsere Vorschläge