0-k5c8873.jpg
©Pierre Le Gallo

Im Freien : Bewegen und entspannen

Lasst euch von Europas spektakulärstem Canyon begeistern. Sattelt die Pferde zu einem Ausritt in den Sonnenuntergang mit französischen Cowboys. Schnorchelt entlang antiker Überreste auf einem archäologischen Unterwasserweg. In der Provence wird die weite Natur durch unglaubliche Landschaften und eine reichhaltige Geschichte noch weiter.

Tour auf dem E-Bike durch die Weinfelder

Mit dem Fahrrad unterwegs. Hier in der Provence bietet die Landschaft stets ein neues Gesicht. Radelt auf eurem Weg vorbei an gemütlichen Restaurants, reizenden Dörfern, Ockerfelsen, Flüssen und Schluchten und – natürlich – zahllosen Wein- und Olivenfeldern. Fühlt euch wie bei der Tour de France und bewältigt den Anstieg zum Mont Ventoux. Auf einem E-Bike ist alles möglich!

Mon lien

Lernt in der Verdon-Schlucht eure Grenzen kennen

Sucht euch in den überwältigenden Gorges du Verdon euer ganz persönliches Abenteuer aus. Gleitet mit dem Kanu mit einem Guide oder auf eigene Faust durch das türkisblaue Wasser der unteren Schlucht. Für den besonderen Kick mit Springen, Abseilen, Rutschen und Schwimmen entscheidet ihr euch am besten für einen Canyoning-Ausflug. Ihr werdet sehen, warum diese Schlucht eine der spektakulärsten Kulissen Europas bietet und als Grand Canyon von Frankreich bekannt ist.

Mon lien

Enthüllt die Geheimnisse des Meeres

Reist auf einem archäologischen Unterwasserweg in die Vergangenheit. Auf dem Meeresboden des Sentier Sous-Marin Archéologique de la Tour Fondue findet ihr antike Amphoren im kristallklaren Wasser vor der Küste von Hyères. Haltet nach den Schildern Ausschau, um geschichtlichen Hintergrund zu erfahren. Im flachen Wasser werdet ihr auch jede Menge Fische sehen. Ihr braucht lediglich eine Schnorchelmaske und – wenn ihr wollt – einen Neoprenanzug und Flossen.

Reitet wie der Wind in der Camargue

Fühlt euch frei bei einem Ausritt im Wilden Westen Frankreichs. Die für ihre schönen weißen Pferde und ihre Cowboy-Kultur berühmte Camargue erkundet man am besten auf einem Pferdesattel. Entdeckt die raue und schöne Landschaft des Parc Régional Naturel de Camargue, seine unberührten Sümpfe, rosafarbenen Flamingos und Felder, durch die die Stiere der Region streifen. Oder sattelt auf zu einem Ritt bei Sonnenuntergang den Strand entlang. 

Auf in schwindelerregende Höhen

Kletterer haben allen Grund zur Freude! Die Via Ferrata am Rocher du Neuf Heures ist ein Kletterparadies zwischen Himmel und Erde. Diese 500-Meter-Route in Digne-les-Bains am Fuße der Alpen bietet spektakuläre Ausblicke und wird das ganze Jahr über von der Sonne beschienen. Entspannt euch nach eurer Senkrechtwanderung in den Thermalbädern der Stadt, deren Heilwasser in ganz Frankreich berühmt ist.

Erschließt euch neue Horizonte in der Provence

Die türkisblauen Gewässer der Provence sind ideal zum Paddeln. Startet von Cassis oder Marseille aus zu einer Stehpaddel- oder Kajaktour in Richtung Felsbuchten. Vom Mittelmeer aus habt ihr den besten Blick auf die atemberaubenden Kalksteinklippen und die idyllischen Buchten. Oder schaut ihr lieber von oben herunter? Dann ist eine Fahrt mit dem Heißluftballon in der ländlichen Provence mit spektakulären, unvergesslichen 360°-Blicken genau das Richtige. 

Nos suggestions
Decouvrir
Entdecken
quefaire-paca-istock-2.jpg
Aktivitäten
Sejourner Paca Istock 1
Aufenthalt