© Marina VN / Fotolia

Entdecken sie die Mimosenroute

Die Mimose, eines der Symbole der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, hat sich eine Route redlich verdient! Lernen Sie in 5 großartigen Etappen die Geheimnisse dieses güldenen Strauchs kennen, der unsere Winter erleuchtet.

RouteDauer5 Tage

Besuchte Orte

Bormes-les-Mimosas
Sainte-Maxime
Massif du Tanneron
Mandelieu-La-Napoule
Grasse

Etappe 1Bormes-les-MimosasDurchdringen Sie die Geheimnisse der sonnigen Sträuße

Möchten Sie alle Geheimnisse der Mimose kennenlernen? Julien Cavatore, der die Schamhafte Sinnpflanze produziert und sammelt, ist auf diesem Gebiet unschlagbar. Beschneiden, Gießen, Umtopfen, Anbau: Julien versorgt Sie mit wertvollen Ratschlägen, damit Sie sich gut gerüstet auf die Mimosenroute begeben können!

Lust auf Exotik? Unternehmen Sie einen originellen, erfrischenden Besuch im Parc Gonzalez. Über 500 Pflanzenarten erwarten Sie in diesem vom Kultusministerium als „bemerkenswerter Garten“ ausgezeichneten botanischen Garten. Und wenn Sie auf Festungen stehen, nehmen Sie an einer Führung durch das Fort de Brégançon teil. Eine königliche Idee!

Etappe 2Sainte-Maxime Probieren Sie den Geschmack der Mimose

Das auf der Mimosenroute gelegene Städtchen Sainte-Maxime vereint Charme, Geschichte und Entspannung. Beginnen Sie dort Ihren Tag mit einer Besichtigung des Musée de la Tour Carrée. Dieses Museum bietet ein gut gemischtes Programm aus Folklore, Kunsthandwerk und kulturellen Aktivitäten. Die Feinschmecker unter Ihnen werden um die Chocolaterie La Muscadine nicht herumkommen, wo Ihnen Jean-Louis Vaissaud seine Spezialität vorstellt, die Schokoblumen. Eine Kakaobasis mit dem zarten Geschmack von Lavendel, Orangenblüte und natürlich Mimosen!

Etappe 3Massif du TanneronErkunden Sie den Goldwald

Ziehen Sie für diese dritte Etappe Ihre Wanderschuhe an und schultern Sie Ihren Rucksack! Im Winter befindet sich im Tanneron-Massiv der größte Mimosenwald Europas. Gönnen Sie sich mit der Familie oder mit Ihrer besseren Hälfte eine unvergessliche Wanderung durch die wechselnden Goldtöne des Waldes. Legen Sie dann eine süße Pause mit Mimosenhonig ein. Eine echte Gaumenfreude! Verlängern Sie Ihr Naturerlebnis ganz nach Belieben mit einem Besuch im Fondurane-Biotop. Ein erfrischender Spaziergang, bei dem Groß und Klein in einer beruhigenden Umgebung neue Kräfte schöpfen.

Etappe 4Mandelieu-la-NapouleFeiern Sie die Mimose

Sperren Sie auf Ihrer vierten Etappe der Mimosenroute Ihre Augen weit auf! So können Sie die prächtige Corniche d’Or bewundern, ein regelrechtes Kunstwerk an der Côte d’Azur. Auf dieser spektakulären Straße treffen die ockerfarbenen Felsen auf das türkisblaue Mittelmeer und vereinen sich zu einem überraschenden, höchst fotogenen Anblick! Prunkvolle Farben erwarten Sie auch im Februar beim Mimosenfest in Mandelieu-la-Napoule! Paraden, Musikkapellen und Blumenschlachten stehen auf dem Programm dieses volkstümlichen Events. Und wer weiß, vielleicht werden Sie ja zur nächsten Mimosenkönigin gekrönt?

Etappe 5Grasse Atmen Sie die Düfte des Mittelmeers

Die Mimose ist Licht, Süße und Geschmack, jedoch vor allem ein Duft! Und welche Stadt wäre besser geeignet als Grasse, um ihren Duft zu preisen? Besuchen Sie das Internationale Parfümeriemuseum und lüften Sie dabei die Geheimnisse der Düfte, die uns den Kopf verdrehen.

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Grasse zu einem Besuch in einem Reifungsbetrieb, wo in beheizten Gewächshäusern das Mimosenwachstum beschleunigt wird. Die zahlreichen Mimosenzüchter der Region werden ihre Erfahrung gern mit Ihnen teilen! Das Wissen und Können der Stadt Grasse bei der Parfümherstellung ist von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Unsere Vorschläge
Decouvrir Paca Istock 1
Entdecken
quefaire-paca-istock-2.jpg
Aktivitäten
Sejourner Paca Istock 1
Aufenthalt