Orpierre

  • Historische Anlage und Denkmal
  • Historisches Erbe
  • Mittelalterliche Festung
Höhe : 700m
Le Village 05700 Orpierre
Orpierre war ein unumgänglicher Durchgangsort für Reisende auf der "Route des Princes d'Orange" zwischen Avignon und der Papststadt Rom.
Die Stadt war eine calvinistische Hochburg, in die zahlreiche Hugenotten nach der Sankt-Batholomeus-Nacht flüchteten. Die 1560 zerstörte Kirche wird erst 1631 wieder aufgebaut und erhält den Namen Saint Julien.
Beim Tod von Guillaume III im Jahr 1702 wird Orpierre dem Prince de Conti zugeteilt und endgültig französisch.
Orpierre wurde unter den Kunststädten und pittoresken Orten Frankreichs eingestuft. Ein Ökomuseum ist dem Wein gewidmet.

Service

Parkplatz in der Nähe
Haustiere akzeptiert
Freie Gruppenbesuche
Geführte Gruppenbesuche
Kostenlose Führungen
Führungen
Eigenständige individuelle Besuche

Öffnungszeiten

Das ganze Jahr über 2024 Geöffnet jeden tag

Lokalisierung

Orpierre
Höhe : 700m
Le Village 05700 Orpierre
Kontaktieren Sie Orpierre
Ich möchte Informationen von xxx erhalten :
* Sie können sich jederzeit von unserer Mailingliste abmelden

Vous disposez d'un droit d'accès, de modification, de rectification et de suppression des données qui vous concernent, (art. 34 de la loi "Informatique et Libertés" n°78-17 du 6 janvier 1978). Pour l'exercer, envoyez un mail à l'administrateur du site. Vous êtes informés que le secret des correspondances transmises sur le réseau Internet n'est pas garanti. Les informations qui vous concernent sont destinées à l'éditeur du site (cf infos légales).

Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
  • www.sisteron-buech.fr

Gesprochene Sprachen

Aktualisiert am 23 Januar 2024 Um 17:45
gei Office de Tourisme Sisteron Buëch
(Kennung des Angebots : 328959)
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen