Vallée de la Haute-Clarée, Hautes-AlpesVallée de la Haute-Clarée, Hautes-Alpes
©Vallée de la Haute-Clarée, Hautes-Alpes|Delphine - stock.adobe.com

Tourismus in Hautes‑Alpes

Hautes-Alpes ist das höchstgelegene Departement Frankreichs. Es liegt im Süden der Gebirgskette der Alpen und bietet den Urlaubern mit seinen Skigebieten wie Les Orres im Winter und seinen unberührten Landschaften und seinen außergewöhnlichen Naturräumen wie dem Regionalen Naturpark Queyras, dem Pays du Buëch oder dem See von Serre-Ponçon im Sommer eine Vielzahl von Reisezielen und zahlreiche Aktivitäten unter freiem Himmel.

Auf den markierten Wegen lassen sich das Departement und seine Nationalparks bequem zu Fuß, mit dem Rad oder zu Pferd erkunden. Hautes-Alpes ist auch ein Paradies für Bergsteiger und Kletterer. Einige seiner natürlichen Klettergebiete sind auf der ganzen Welt bekannt, wie beispielsweise Orpierre, wo sich die sportlichsten Gemüter an schwindelerregenden Felswänden auf 1200 m Höhe emporhangeln können. Bergsteiger können den höchsten Gipfel des Departements erklimmen, die Barre des Écrins. Auf den Seen von Lauvitel und Le Lauzon können wir Wassersport wie am Meer treiben, und auf der Durance stellen sich Kajakfahrer und Rafter der reißenden Strömung.

Wenn es lieber etwas ruhiger zugehen soll, gibt es zahlreiche typische Dörfer zu entdecken wie Saint-Véran, Embrun oder Montdauphin. Das Departement hat sich ein überwältigendes Bauerbe und einige der schönsten Kostbarkeiten der religiösen Kunst Frankreichs bewahrt. Suchen Sie sich unter den Städten und Dörfern von Hautes-Alpes Ihr Reiseziel aus.

Gap

In dem auf 735 m Höhe in einer bewahrten Naturoase gelegenen lebhaften Städtchen Gap lässt es sich gut leben und urlauben. Das ganze Jahr über finden zahlreiche Veranstaltungen statt: Festivals aller Art, Jahrmärkte, Weihnachtsmarkt, sportliche Wettbewerbe und vieles mehr. Beim Spaziergang in der Innenstadt bewundern wir die froh stimmenden pastellfarbenen Häuser. Die im 19. Jahrhundert im neogotischen Stil errichtete Kathedrale Notre-Dame-et-Saint-Arnoux beherbergt prunkvolle Orgeln. Probieren Sie in einem traditionellen Restaurant der Place Jean Marcellin die typischen Gerichte der Region wie Ravioli des Champsaur, Oreilles d’âne (Spinatlasagne), Tourtons (Gebäcktaschen) oder Alpentorte.

Briançon

Briançon ist die höchste Stadt der Europäischen Union und liegt etwa fünfzehn Kilometer von der italienischen Grenze entfernt. Aufgrund ihres außergewöhnlichen Kulturerbes ist sie als „Stadt und Region der Kunst und Geschichte“ zertifiziert. Briançon war einst eine Militärfestung, in der zahlreiche Garnisonen untergebracht waren. Auf einem Felsvorsprung in 1326 m Höhe befinden sich die auf der Welterbeliste der UNESCO verzeichneten Festungsanlagen von Vauban. Die von ihren alten Stadtmauern umgebene Oberstadt mit ihren Stadttoren Porte Dauphine, Porte de Pignerol und Porte d’Embrun hat ihren ganzen ursprünglichen Charme bewahrt. In ihren engen Gassen reihen sich die Häuser mit ihren bemerkenswerten bunten Fassaden aneinander. Nach einem forschen Aufstieg auf den steilen Wegen bewundern wir das Panorama über den Dächern der Stadt. Im Sommer findet in der Altstadt das Mittelalterfest statt, das die Besucher in die Vergangenheit zurückversetzt.

Serre-Chevalier

Serre Chevalier ist ein Wintersportort, der für sein ausgedehntes Skigebiet bekannt ist. Der in der Nähe des Nationalparks Écrins gelegene Ort bietet das ganze Jahr über jede Menge Aktivitäten unter freiem Himmel. Im Sommer können die Gäste auf zahlreichen markierten Wegen zu Fuß oder mit dem Rad die bewahrte Natur erkunden. Der Bikepark mit seinen 200 Streckenkilometern ist ein Paradies für Mountainbike-Freaks. Im Winter wartet das Gebiet mit 250 km Pisten für Abfahrtskiläufer auf. Im größten eigenständigen Skigebiet Frankreichs fahren die Skisportler zwischen den Lärchen und auf gesicherten renommierten Tiefschneestrecken.

Superdévoluy

Superdévoluy ist ein Skigebiet für Familien mitten im Dévoluy-Massiv. Mit Multiaktivitätswegen, Anfängerbereich und vielen weiteren speziellen Anlagen ist dieses Gebiet auf Groß und Klein bestens eingerichtet. Dank seines 2 Hektar großen Snowparks mit zahlreichen Modulen und Sprungrampen ist es auch ein beliebter Treffpunkt für Freerider. In vielerlei Freizeiteinrichtungen können sich die Urlauber unabhängig von der Jahreszeit auch außerhalb der Pisten vergnügen.

Montgenèvre

Der älteste Wintersportort Frankreichs Montgenèvre bietet Skipisten mit langen Abfahrten, die auf 2700 m Höhe beginnen. Sein Skigebiet, die „Milchstraße“, hat eine Ausdehnung von 400 km. Das ganze Jahr über können Sie beim Monty Express die längste Rodelbahn Frankreichs hinuntersausen. Die 1400 m lange Abfahrt mit Kurven und Tunneln bietet Ihnen 3 Minuten reinstes Vergnügen und Nervenkitzel. Neulinge versuchen sich auf den beiden Snowpark-Strecken mit Boxen und Sprungmodulen am Freestyle.

La Forêt Blanche

Das Skigebiet La Forêt Blanche breitet sich rund um die Wintersportorte Vars und Risoul aus. Die meisten Pisten liegen auf über 2000 m Höhe in einem außergewöhnlichen Rahmen inmitten eines Lärchenwalds. Dank des kalten trockenen Klimas genießen Skifahrer hier eine ausgezeichnete Schneedecke. In La Forêt Blanche können Sie auch den unglaublichen Nervenkitzel beim Geschwindigkeitsskifahren erleben. Diese in Frankreich einzigartige Rennstrecke ist auch für die Öffentlichkeit zugänglich. 2016 stellte Ivan Origone dort mit 254,958 km/h den neuen Weltrekord im Geschwindigkeitsskifahren auf.

Ihr Aufenthalt in Hautes-Alpes

Hautes-Alpes bietet Ihnen zu jeder Jahreszeit das Beste der Seealpen. Im Durance-Tal, im Nationalpark Écrins und im Regionalen Naturpark Queyras erwartet Sie ein anspruchsvolles Unterkunftsangebot mit Hotels, Campingplätzen, Gästezimmern, Landhäusern und Ferienwohnungen. Suchen Sie nach Anregungen für Besichtigungen? Entdecken Sie unsere ausgewählten Sehenswürdigkeiten, Museen, Burgen und Bauwerke oder wenden Sie sich direkt an die Tourist Information des Dorfs oder Reiseziels Ihrer Wahl.

Logo Hautes Alpes

Nos suggestions
Decouvrir
Entdecken
quefaire-paca-istock-2.jpg
Aktivitäten
Sejourner Paca Istock 1
Aufenthalt