Die Top 5 der Besichtigungen, die Sie in Aix‑en‑Provence unbedingt machen müssen

In Aix-en-Provence warten unzählige Geschichten nur auf Sie, damit  unsere offiziellen Guides sie Ihnen erzählen können. Hier finden Sie 5 Besichtigungen, die Sie unbedingt machen müssen, um alle Geheimnis der Stadt der tausend Brunnen zu lüften.

Plätze und Brunnen in Aix

Bei diesem erfrischenden Rundgang mit dem Motto « Plätze und Brunnen » folgen Sie der Geschichte des Wassers. Sie hat die älteste römische Gründung Frankreichs über ihre ganze Existenz hinweg geprägt.   Wenn man also dem Lauf des fließenden Wassers folgt, einen Blick hat für die an den Brunnen verborgenen Einzelheiten und von Platz zu Platz schlendert, erschließen sich einem nach und nach die große Geschichte und die kleinen Geschichten der Stadt der tausend Brunnen.  So viele Brunnen sind übrigens sehr praktisch an heißen Sommertagen… selbst wenn wir bei der Anzahl ein wenig übertrieben haben!

Entdecken Sie

 

Ein unbedingtes Muß: eine Besichtigung auf den Spuren von Cézanne

Aix-en-Provence ist großartig durch seine historische Bausubstanz und seine Geschichte und ebenfalls durch die berühmten Persönlichkeiten, die hier lebten. Der enge Freund von Emile Zola war zu Lebzeiten verkannt, gehört aber heute zu den wichtigsten Persönlichkeiten der Kunstgeschichte. Folgen Sie also den Spuren Cézannes und schlüpfen Sie in die Haut dieses Künstlers des 19. Jh., um nachvollziehen zu können, warum er zum Vater der modernen Kunst wurde. Besuchen Sie in Begleitung Ihres offiziellen Guides die Orte, die Cézanne immer wieder aufsuchte, und machen Sie sich ein Bild von einem revolutionären Geist, der von seiner Zeit verkannt wurde.

Das erstaunliche Oppidum Entremont

Ganz diskret versteckt sich das Oppidum Entremont unweit der Stadtgrenze von Aix-en-Provence. Auf der Hochebene von Puyricard jedoch, gegenüber dem Sainte-Victoire-Gebirge, überragt diese alte Stadt mit ihren 3,5 Hektar die gesamte Ebene der Arc. Entremont wurde im zweiten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung von den Salluviern – einem gallischen Stamm – gegründet, um dem Einfluss des allmächtigen Marseille Widerstand zu leisten.  Mit einem offiziellen Guide, der zudem auch ausgebildeter Archäologe ist, erschliesst sich Ihnen der ganze Reichtum dieser Stätte: Die archäologischen Ausgrabungen werden für Sie kein Geheimnis mehr sein!

Aix-en-Provence und seine eleganten kulinarischen Spezialitäten

Das kulturelle Erbe von Aix-en-Provence beschränkt sich nicht nur auf seine Bauten und die großen Persönlichkeiten, die seine Geschichte geprägt haben. Nein, Aix-en-Provence hat auch ein reiches kulinarisches Erbe! Die Kultur von Aix zu entdecken geht also auch durch den Magen bei einer Besichtigung des historischen Stadtzentrums, die der Geschichte und der kulinarischen Tradition der Stadt gewidmet ist. Diese Besichtigung umfasst natürlich auch Verkostungen, damit Sie selbst auf den Geschmack der Stadt und ihrer Geschichte kommen.

In der Aixer Altstadt erzählen die Strassen ihre Geschichte

In Aix lädt jedes Sträßchen, jede Passage, jeder Platz und jeder Brunnen ein zu einer Reise durch die Zeit. Wer hat den Straßenamen ausgewählt? Seit wann? Woher kommt er? Wenn Sie sich ein wenig mit Odonymie beschäftigen (der Wissenschaft der Straßenamen!) während Sie gut gelaunt durch die Aixer Strassen flanieren, dann wird diese Besichtigung Sie bezaubern. Sie ist voller Überraschungen, denn die Straßennamen von Aix-en-Provence laden ein zu einer Reise durch die Zeit und enthüllen amüsante Geheimnisse aus dem Leben unserer Vorfahren.

Unsere Vorschläge